Ordinationsumbau vom 15.3.2021 bis inkl. 7.4.2021

In der gesamten Umbauzeit ist unser Labor geschlossen.

15.3.-25.3.2021: eingeschränkter Betrieb

In dieser Zeit ist unsere Ordination zu unseren normalen Öffnungs- und Telefonzeiten geöffnet und erreichbar. Auch Rezepte und andere Anfragen können wie gewohnt bearbeitet werden.

25.3.2021- inkl. 7.4.2021: Gesamte Ordination geschlossen

in dieser Zeit können auch keine Rezepte oder andere Anfragen bearbeitet werden.

CORONA-VIRUS

— Wir bitten Sie, unsere Ordination nur nach telefonischer Voranmeldung und mit angelegter FFP2-Maske gemäß der allgemeinen Vorgaben zu betreten.

— Bitte kommen Sie alleine zu Ihrem Termin. Ausnahmen sind nur in unbedingt notwendigen Fällen (Hilfestellung bei Seh- und Geheinschränkung, Sprachbarriere) und nach vorheriger Rücksprache möglich.

Rezepte können Sie per e-mail oder telefonisch (vor)bestellen. Es besteht weiterhin die Möglichkeit der direkten Übermittelung der Rezepte an Ihre Apotheke (e-Medikation).

— Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus oder bei sonstigen viralen Infekten (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kopfschmerzen) bitte NICHT in die Ordination kommen, sondern die Nummer 1450 kontaktieren. Dort wird mit Ihnen die weitere Vorgangsweise besprochen.

— Testungen auf das Corona-Virus können NICHT in unserer Ordination durchgeführt werden.

— Ob wir sie in Zukunft in unserer Ordination gegen Corona impfen werden können, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!